Mittwoch, 16. September 2015

MBK: +++ Absturz eines Kleinflugzeug +++ Pressemitteilung der Pressestelle Feuerwehr Meisterbastler

Am späten Dienstagabend des 15.09.2015 wurde die Ortsfeuerwehr Frankenhain und der Rettungsdienst zu einem Absturz eines Kleinflugzeug auf dem Flugplatz in Meisterbastler gerufen. 





Gegen 20:45 wurde durch die Flugsicherung ein Absturz eines Kleinflugzeug auf dem Flugplatz in Meisterbastler gemeldet.
Daraufhin wurde durch die Rettungsleitstelle Meisterbastler Vollalarm für alle Rettungsmittel im Meisterbastler-Kreis gegeben.
An der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass ein Kleinflugzeug beim Landeanflug auf den Flugplatz abgestürzt und in Brand geraten ist.

Durch diverse unklare Angaben zum Unfallhergang musste man von etwa 10 bis 20 verletzten Personen ausgehen.
Während die Feuerwehr mit der Brandbekämpfung begann, richtete der Rettungsdienst in einem Hanger einen Behandlungsplatz für 25 Personen auf.


Nachdem das Feuer bekämpft war, stellte sich heraus, dass das Flugzeug bei einem Probeflug verunglückt ist, daher war nur eine Person an Bord, diese erlag noch an der Unfallstelle an Ihren schweren Verletzungen.


Gegen 22:00 Uhr wurde der Einsatz der Feuerwehr beendet.
Im Einsatz waren die Freiwillige Feuerwehr Frankenhain, zwei Rettungswagen, ein Krankentransportwagen, ein Notarzt, ein Rettungshubschrauber  und ein Organisatorischer Leiter des Örtlichen Rettungsdienst.

Rückfragen bitte per E-Mail an:

Pressestelle Feuerwehr Meisterbastler
E-Mail: pressestelle.meisterbastler@gmail.com